Siebdrucktransfer

Beim Transferdruck wird zunächst ein Siebdruckbild auf Papier gedruckt. Anschließend wird das Motiv durch Hitze und Druck auf das Trägermaterial übertragen.
Die Transfers sind ca. zwei Jahre lagerbar und können nach Bedarf verwendet werden, um das Rohmaterial zu bedrucken. Diese Methode eignet sich besonders für Firmen, Unternehmen, Vereine etc., die regelmäßig Textilien benötigen, sich aber keine große Menge auf Lager legen und somit auch flexibel bei der Art und Größe der zu bedruckenden Textilien bleiben möchten.

• Ideal für textile Werbeträger
•​ Wirtschaftliche Lösung für den Mehrfarbdruck bei kleineren Mengen
• Je nach Motiv-Größe (wenn z.B. mehrere Motive auf einen Transferbogen passen) und Auflage kann der Transferdruck günstiger als der klassische Siebdruck sein.
• Perfekt für Logos mit mehreren Farben
• 4-Farb-Prozess oder PMS-Schmuckfarbe
• Im Offset-Transfer sind Fotodrucke (CMYK + weiß) im 60er Raster problemlos möglich. Die Druckqualität ist vergleichbar mit dem Offsetdruck auf Papier. Die Mindestmenge liegt hier bei 250 Stück, die Lagerfähigkeit beträgt etwa drei Monate.
• Ermöglicht extreme Details wie Text in kleiner Schrift
• Freistehender Text
• An schwarfen Umrisse erkennbar

Formen: Flach
Materialien: Polyester, Nylon, Baumwolle, Fleece
Produktbespiele: Taschen, Einkaufsbeutel, Schirme, Sicherheitswesten, Textilien, Kappen
Farben: Bis zu 8 Farben oder CMYK

Transferdruck-Preisliste als PDF

Beim Transferdruck wird zunächst ein Siebdruckbild auf Papier gedruckt. Anschließend wird das Motiv durch Hitze und Druck auf das Trägermaterial übertragen. Die Transfers sind ca. zwei Jahre... mehr erfahren »
Fenster schließen
Siebdrucktransfer

Beim Transferdruck wird zunächst ein Siebdruckbild auf Papier gedruckt. Anschließend wird das Motiv durch Hitze und Druck auf das Trägermaterial übertragen.
Die Transfers sind ca. zwei Jahre lagerbar und können nach Bedarf verwendet werden, um das Rohmaterial zu bedrucken. Diese Methode eignet sich besonders für Firmen, Unternehmen, Vereine etc., die regelmäßig Textilien benötigen, sich aber keine große Menge auf Lager legen und somit auch flexibel bei der Art und Größe der zu bedruckenden Textilien bleiben möchten.

• Ideal für textile Werbeträger
•​ Wirtschaftliche Lösung für den Mehrfarbdruck bei kleineren Mengen
• Je nach Motiv-Größe (wenn z.B. mehrere Motive auf einen Transferbogen passen) und Auflage kann der Transferdruck günstiger als der klassische Siebdruck sein.
• Perfekt für Logos mit mehreren Farben
• 4-Farb-Prozess oder PMS-Schmuckfarbe
• Im Offset-Transfer sind Fotodrucke (CMYK + weiß) im 60er Raster problemlos möglich. Die Druckqualität ist vergleichbar mit dem Offsetdruck auf Papier. Die Mindestmenge liegt hier bei 250 Stück, die Lagerfähigkeit beträgt etwa drei Monate.
• Ermöglicht extreme Details wie Text in kleiner Schrift
• Freistehender Text
• An schwarfen Umrisse erkennbar

Formen: Flach
Materialien: Polyester, Nylon, Baumwolle, Fleece
Produktbespiele: Taschen, Einkaufsbeutel, Schirme, Sicherheitswesten, Textilien, Kappen
Farben: Bis zu 8 Farben oder CMYK

Transferdruck-Preisliste als PDF

Filter schließen
von bis
Zuletzt angesehen